Kennen Sie schon das e-conomic Partnerprogramm?Jetzt registrieren
×
Verbindung wird hergestellt
Sie haben sich mit der folgenden E-Mail angemeldet: $email

e-conomic jetzt auch in Polen

19. Januar 2010

Das polnische Buchhaltungsprogramm von e-conomic

Seit Kurzem gibt es auch das polnische Buchhaltungsprogramm von e-conomic

e-conomic hat Polen als vielversprechenden Markt für Lösungen zur Online Buchhaltung für Kleine und Mittelständische Unternehmen entdeckt. Mit e-conomic Polen ist e-conomic nun in sieben verschiedenen Ländern vertreten, mit Kunden in über 60 Ländern.

Hier finden Sie unsere verschiedenen Online-Auftritte.

e-conomic’s CEO, Torben Frigaard Rasmussen kommentiert: "Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist über die Jahre beständig gewachsen.

Wir haben in Dänemark, mit 15% aller Unternehmen an Bord, den Erfolg des Konzepts bewiesen und inzwischen benutzen über 20 000 einzelne Unternehmen e-conomic."

Auf die Frage über die Auswirkungen der globalen Rezession auf die Entwicklung des Unternehmens entgegnete Rasmussen:

„ Die Not bringt Innovationen und die globale Rezession veranlasst Steuerberater und Manager dazu, Zeit und Kosten zu sparen und Effizienz voranzutreiben.

Hier glänzt e-conomic selbstverständlich mit den nachweislichen Zeit- und Kostenersparnissen.

Das deutsche Buchhaltungsprogramm jetzt auch auf Polnisch

Das heißt wenn Sie die deutsche Anwendung auf Polnisch benutzen möchten, weil Sie beispielsweise ein deutsch-polnisches Unternehmen sind, können wir Ihre Spracheinstellungen ab jetzt problemlos für Sie ändern.


Teilen Sie uns einfach per E-Mail unter info@e-conomic.de mit, in welcher Sprache Sie e-conomic benutzen möchten und senden Sie uns Ihre Vertragsnummer.

Hinweise zu den Spracheinstellungen in der Benutzeroberfläche finden Sie auch in e-copedia.

×

Haben Sie einen Freund

der diese Seite nützlich finden würde?

×

Fehlermeldung

Das System hat leider zu viele Anfragen in zu kurzer Zeit erhalten. Bitte warten Sie kurz und versuchen Sie es erneut.

Dieses Fenster schließen