Kennen Sie schon das e-conomic Partnerprogramm?Jetzt registrieren
×
Verbindung wird hergestellt
Sie haben sich mit der folgenden E-Mail angemeldet: $email

Steuerberater - Was ist ein Steuerberater

Ein Steuerberater arbeitet normalerweise freiberuflich oder als Angestellter einer Steuerberatungsgesellschaft. Der Rahmen seinesTätigkeitsfelds ist im Steuerberatungsgesetz geregelt. Ein Großteil der steuerlichen Beratung in Deutschland, darf nur von zugelassenen Steuerberatern angeboten werden (Vorbehaltsaufgabe von Steuerberatern). Steuerberater darf nur werden, wer die Steuerberaterprüfung bestanden hat. Steuerberater haben sich in Steuerberatungskammern und bundesübergreifend in der Bundessteuerberaterkammer organisiert. Um als Steuerberater tätig zu sein, muss man sich von der Steuerberaterkammer zum Steuerberater bestellen lassen.

Was macht ein Steuerberater

  • Hilfe bei steuerlichen Angelegenheiten für Unternehmen und Privat
  • Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Vertretung vor Gericht in Finanzprozessen und beim Finanzamt
  • Vorausschauende Beratung zur optimalem steuerlichen Aufstellung seiner Mandanten
  • Buchführung und Finanzbuchhaltung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Bilanzierung
  • Jahresabschlüsse für bilanzierende Unternehmen
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Einnahmen/Überschussrechnung für Selbständige und Kleinunternehmer
  • Steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Beratung bei der Existenzgründung
  • Vermögensplanung
  • Beratung beim Rechnungswesen und Controlling
  • Beratung bei der Auswahl eines Buchhaltungsprogramms oder Buchhaltungssoftware
  • Unterstützung bei Bankverhandlungen

    Was darf ein Steuerberater nicht machen:

    Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen sind ausschließlich Wirtschaftsprüfern überlassen

Vorrausetzungen um Steuerberater zu werden

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften
  • Vorbereitende praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrechts (min. 2 Jahre)
  • Oder kaufmännische Berufsausbildung und 10 Jahre steuerrelevante Berufserfahrung

Die Steuerberaterprüfung umfasst

  • Betriebswirtschaft und Rechnungswesen,
  • Steuerliches Verfahrensrecht, Einkommens- und Ertragsteuern
  • Bewertungsrecht, Erbschaftsteuer und Grundsteuer
  • Verbrauchsteuern und Verkehrssteuern, Zollrecht
  • Handelsrecht, BGB, Gesellschaftsrechts, Insolvenzrecht und EU-Recht
  • Volkswirtschaft
  • Berufsrecht

Steuerberatergehalt

Siehe Steuerberaterhonorar

Haftung

Der Steuerberater haftet für die Richtigkeit seiner Beratung gegenüber seinem Mandanten und ist zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung verpflichtet.

Der Steuerberater kann Aufgaben an einen Steuerfachangestellten delegieren ist aber weiterhin für die Richtigkeit des Endergebnis voll verantwortlich.

Grenzüberschreitende Steuerberatung in der EU

Grundsätzlich dürfen auch ausländische Steuerberater ihre ausländischen Mandanten für Deutschland steuerlich beraten. Hierbei darf es sich aber nur um eine temporäre Lösung handeln d.h., dass Unternehmen darf keinen festen Sitz in Deutschland haben. Des weiteren behalten sich die Finanzbehörden das Recht, ausländische Steuerberater wegen mangelnder Qualifikation abzulehnen.

Wer als aus dem EU Ausland stammende Steuerberater in Deutschland dauerhaft tätig werden möchte, muss eine vereinfachtere Form der Steuerberaterprüfung ablegen.

Wann braucht man einen Steuerberater

Grundsätzlich gibt es keinen Zwang einen Steuerberater mit der Buchhaltung, Lohnabrechnung und Steuererklärung zu beauftragen und dass ganz unabhängig welche Größe und Rechtsform das Unternehmen hat (GbR, GmbH, Unternehmergesellschaft, KG…)

Die Einkommenssteuererklärung Privat sowie für Selbständige und Kleinunternehmer kann jeder – sofern er in der Lage dazu ist, selber machen. Ob dies immer ratsam ist, hängt sehr vom eigenen Wissen und dem Umfang der Steuererklärung ab.

Sehr häufig wird die Buchhaltung und Lohnbuchhaltung intern erledigt, das erstellen der Bilanzen übernimmt einmal jährlich der Steuerberater.

×

Haben Sie einen Freund

der diese Seite nützlich finden würde?

×

Fehlermeldung

Das System hat leider zu viele Anfragen in zu kurzer Zeit erhalten. Bitte warten Sie kurz und versuchen Sie es erneut.

Dieses Fenster schließen